Vermeidung der Beschädigung von besiedelten Gewässern durch Sümpfung, Durchfahren, Verkippen, ggf. Gewässer mit Absperrband oder Findlingen sichern

Kröten laichen oft an ungünstigen Stellen: hier in einer Fahrspur

Kurzfristige Absperrung mit Flatterband

Dauerhafte Absperrung mit Findlingen

Für:

Alle Abgrabungsamphibien


Was?

Absperrung der mit Kaulquappen besetzten Gewässern mit Flatterband oder Findlingen, um ein Durchfahren mit schwerem Gerät zu vermeiden

 

Wann?

April bis September


Aufwand:

gering

Druckversion Druckversion | Sitemap
copyright: Arbeitsgruppe "Unterstützung der Amphibien in der Rohstoffgewinnung NRWs"